Ihre Spende hilft!

Neue Recherchen unseres Krisen-Teams belegen, dass es sich bei Angriffen in den Städten Charkiw und Mariupol zweifellos um Kriegsverbrechen durch russische Truppen handelt. Ihre Spende macht es möglich, dass unsere Ermittlungsteams auch weiterhin vor Ort recherchieren. Können wir auf Ihre Hilfe zählen?

Zurück nach oben